Amnesty International TheKo Menschenrechtsverletzungen an Frauen

Impressum | Login

TheKo Menschenrechtsverletzungen an Frauen

StartseiteBriefmarathon 2015

Was ist auf dem Bild zu sehen?

04.12.2015

Briefmarathon 2015: Jeder Brief kann Leben retten!

Jedes Jahr im Dezember fordern Millionen Menschen auf der ganzen Welt Regierungen auf, gewaltlose politische Gefangene freizulassen und Unrecht zu beenden. Der diesjährige Briefmarathon findet bis zum 18. Dezember. Setzen Sie sich ein für Yecenia Armenta aus Mexico, Teodora del Carmen Vásquez aus El Salvador, Maria aus Burkina Faso und andere Menschen. Machen Sie mit! Die Online-Appelle finden Sie hier.

Schicken Sie einen Appell für Yecenia Armenta aus Mexico

Yecenia Armenta wurde von der mexikanischen Polizei gefoltert und vergewaltigt. Sie sollte mit allen Mitteln gezwungen werden, eine Tat zu gestehen, die sie nach eigenen Angaben nicht begangen hat. Sie sitzt seit drei Jahren im Gefängnis – als einziger Beweis für ihre Schuld gilt das erpresste „Geständnis“. Die Folterer wurden nicht bestraft. Den Online-Appell finden Sie hier. Video "Schreib für Freiheit: Yecenia Armenta"

Schicken Sie einen Appell für Teodora del Carmen Vásquez aus El Salvador

Teodora del Carmen Vásquez wurde wegen „Mordes“ zu 30 Jahren Haft verurteilt. Und zwar nur deshalb, weil sie eine Fehlgeburt erlitt. Hintergrund ist das absolute Abtreibungsverbot in El Salvador. Sogar Frauen, die Fehl- und Totgeburten erleiden, werden kriminalisiert – man wirft ihnen vor, heimlich einen Schwangerschaftsabbruch vorgenommen zu haben. Den Online-Appell finden Sie hier.

Schicken Sie einen Appell an Maria aus Burkina Faso

Maria (Name geändert) war 13 Jahre alt, als ihr Vater sie zwang, einen 70-jährigen Mann zu heiraten, der bereits fünf Ehefrauen hatte. Sie ist kein Einzelfall: Jedes dritte Mädchen in Burkina Faso wird zwangsverheiratet, bevor es 18 Jahre alt ist, manche sogar schon mit elf Jahren. Dies ist zwar nach nationalem und internationalem Recht verboten, Verstöße werden aber nicht geahndet. Video "Schreib für Freiheit: Yecenia Armenta"