Amnesty International TheKo Menschenrechtsverletzungen an Frauen

Impressum | Login

TheKo Menschenrechtsverletzungen an Frauen

StartseiteGewaltInPaarbeziehungen-DEUTSCHLAND

GEWALT IN PAARBEZIEHUNGEN / DEUTSCHLAND

Ein Drittel der deutschen Frauen sind schon einmal von familiärer Gewalt betroffenen gewesen.

32% von 10.000 befragten Frauen haben körperliche Übergriffe seit dem 16. Lebensjahr erlebt. Für fast die Hälfte von Ihnen (48%) zählen Ohrfeigen zu den erlebten Gewalthandlungen. Etwa zwei Drittel dieser Frauen haben auch mittlere bis schwere Formen von körperlicher Gewalt erlebt, die mit Verletzungsfolgen, Angst vor lebensgefährlicher Verletzung, Waffengewalt oder einer höheren Frequenz von Situationen verbunden waren.

Sie wollen mehr erfahren? >> Hier gibt es noch mehr Infos dazu!

Sie wollen aktiv werden und ein Zeichen gegen familiäre Gewalt setzen?

Postet diesen TV-Spot auf eurer Facebookseite oder in eurem Blog!

Engagiert euch für Betroffene oder in der Gewaltprävention:
Die Aktion Mensch hat eine tolle Datenbank mit Möglichkeiten, sich freiwillig zu engagieren.
Wenn ihr dort den Suchbegriff „Gewalt“ eingebt, gibt es sicher auch ein paar Ergebnisse in eurer Region, so wie dieses >>hier

Auch >> der Weiße Ring, eine Organisation, die sich für Kriminalitätsopfer einsetzt, sucht Unterstützung!

Ihr seid selbst betroffen oder kennt jemandem, dem/der ihr helfen möchtet?

Infos für Betroffene gibt’s >> hier

und auch speziell für >> Kids

Statistisch gesehen vergehen 7 Jahre zwischen dem ersten Vorfall familiärer Gewalt und dem „Ausbruch“ der Betroffenen aus der Situation – viele würden es ohne die Hilfe von Freunden oder Nachbarn nicht schaffen – deshalb: passt auf eure Freunde und Bekannte auf, schaut wirklich hin, sprecht das Thema an und unterstützt sie dabei, sich aus der Situation zu befreien.